2012

Dübner, Sven: Mobile Augmented Reality im Planungsprozess – Am Beispiel Landesgartenschau 2012 in Schwäbisch Gmünd (Bachelor)

Noll, Rüdiger: Der Einsatz von Augmented Reality Methoden zur Kommunikation bei Konversionsprojekten (Bachelor)

Reinders, Philipp; Carvalho Sousa, Ricardo: Leerstandsmanagement 3.0

Folta, Kamil; Pauli, Sebastian: Partizipation 3 D (Bachelor)

Wundsam, Timo: Urbane Monitoring Systeme – Die Stadt im Fokus. Neue Erfassungsmethoden von 3D-Modellen in der Raumplanung

Grundler, Elena; Szczepanski, Annika: Einsatz von 3D-Stadtmodellen für Partizipationsverfahren – am Bsp. Der Städte Shibam und Zabid im Jemen

Rensch, Sebastian: Kollaborative Datenerfassung mittels Smartphones – mobile Partizipation am Bsp. der Radwegeerfassung in Mannheim

Dörrzapf, Linda: Urban Storytelling – Bedeutung georeferenzierter Soundfiles für die auditive Erlebbarkeit der Stadt

Sailer, Stephanie: Leerstandserfassung Deidesheim

2011

Hesch, Gunnar: Talking Places Kaiserslautern – Making the invisble visible (Bachelor)

Biwer, Julia: Von Chill-Out-Zonen und Tanzflächen – Visualisierung von Interessen Jungendlicher in der räumlichen Planung (Bachelor)

Broschart, Daniel: Bebauungsplan 3D? – Die Möglichkeit der Visualisierung von planerischen Festsetzungen (Bachelor)

Gayko, Carolin: Analyse und Visualisierung stadtplanungsrelevanter Aspekte – Simulation am Beispiel der Gemeinde Bübingen (Bachelor)

Bernabai, Francois: Online-Visualisierung im Standortmarketing (Bachelor)

Halberstadt, Jan: Visualisierung von räumlichen & theoretischen Daten in Stadtentwicklungskonzepten

Theis, Benjamin: Entwicklung eines Solardachkatasters am Bsp. Der Gemeinde Martinshöhe

Köhler, Anja: Simulation von Green Design in städtebaulicher Struktur- und Gestaltungsplanung

Fischer; Christoph: Die Bedeutung von dreidimonsionalen Stadtmodellen in der kommunalen Planungspraxis| Evaluation von LandXplorer am Beispiel der Stadt Prüm (Bachelor)

Bautz, Nadja: +Pol – Multimodale Mobilitätsstationen am Beispiel der Stadt Freiburg im Preisgau

Schuster, David: Regionale Imageförderung durch Geowebportale| Eine Betrachtung für den transnationalen Untersuchungsraum Eurodistrikt Saar‐ Moselle

Renner, Paul; Weber, Oliver: Analyse eines Stadtquartiers mittels 3D-Modellierung | Gutleutviertel – Frankfurt am Main (Bachelor)

Jung, Christoph ; Vollweiler, Sebastian: Augmented Reality als Instrument der Raumplanung – Anwendung am Beispiel Stadtgalerie Kaiserslautern

2010

Franz, Susanne: Der Mobilitätsausweis für Immobilien

Bergner, Benjamin: Methodische und praktische Fundierung zur Etablierung des EmBaGIS- Emotionales Barriere-GIS als neues Instrument zur Identifikation und Optimierung stadträumlicher Barrieren für mobilitätseingeschränkte und behinderte Menschen

Allbach, Benjamin:Augmented City Kaiserslautern- Web-basiertes Wissensmanagement in Mixed Reality Umgebungen

Landwehr, Gregor:Visuelles Raummarketing- Visualisierungsmöglichkeiten im Stadt-, Regional- und Planungsmarketing

Althoff, Sebastian: Der Raumplaner als Filmproduzent- Am Beispiel des Imagefilms “inBewegung- eine Reise durch den Landkreis Germersheim”

Kratz, Norman: Methoden zur Entwicklung von mobilen Informationssystemen als Instrument des Stadtmarketings

2009

Ringhof, Eva: Simulation von Stadtklima, Daegu/Korea

Poesch, Tony: 3D-City-Models in Time – Erstellung und Nutzung von 3D-Stadtmodellen mit zusätzlichen Zeitdimensionen für die Planung am Beispiel des Stadtkerns von Kaiserslautern

Pich, Rebecca: Social Networking im Tourismus – Aufgreifen entstehender Potentiale – ein Experiment in Alexandria, Ägypten

Heßler, Daniel: Stadtplanung 3D – Studie zum Einsatz kostenschonender Freeware, Open-Source und Low Cost-Software zur Visualisierung städtebalicher Gestaltungen

Antz, Sebastian: Erstellung von 3D-Stadtmodellen – Methoden zur zielorientierten Erstellung von 3D-Stadtmodellen im kommunalen Kontext

Walter, Daniel: Wohlfühlen 3D -  Analyse möglicher Wirkungen der Wohlfühlfaktoren „Gestalt“ und „Farbe“ auf Menschen in städtischen Gebieten und Integration von Kriterien des Wohlbefindens in den Planungsprozess durch eine „Methode des Beobachter-Entscheids mittels virtueller Wohlfühl-Modelle“

Exner, Jan-Philipp: Planen im Geoweb – Partizipation und Akzeptanzsteigerung durch Projektvisualisierung am Beispiel des Kaohsiung Advanced Intelligent Science Parks

Ruffing, Nadine: Tourismus im Zeitalter des Web 2.0 – Aufbruch in eine neue innovative Ära der Kommunikation

2008

Arnold, Kai: Migrationsprozesse im Raum Trier in Abhängigkeit vom lokalen Grundstücksmarkt

Gläser, Sascha: Stadt – Wasser – 3D

Korke, Tim: Entwicklung eines Baukulturmonitoring- Instruments für die Stadt Kaiserslautern, Hinzunahme der Programme Google SketchUp, Google Earth, Implementierung von 3D-Daten in Google Earth

Jödick, Arne: Entwicklung eines großen Systems zum Bauflächenmonitoring am Beispiel von Rheinland-Pfalz

2007

Otter, Thomas: Immersive virtuelle Realität in der Planung – Stand der Technik und Anwendungsmöglichkeiten im Alltagseinsatz

Hillesheim, Marc: Qualifizierung kommunalen Flächenmanagements durch informationsbasierte Instrumente

Schreiner, Christan:Monitoring in der Stadtentwicklungsplanung – Entwicklung und Anwendung eines Leitfadens zur Einführung eines Monitoringssystems für Stadtentwicklungskonzepte am Beispiel der Landeshauptstadt Saarbrücken

Höffken, Stefan: Google Earth in der Stadtplanung

2006

Wagner, Daisy: Anforderungen an Entwicklungstrends und Wachstumspole der Stadt „Esch_SUR-Alzette“ vor dem Hintergrund des Pilotprojektes Esch-Belval

Wisniowski, Martin: Leben im Netz – Leben in der Stadt

Reichrath, Martin: Urbane Beleuchtung – Leitfaden zur digitalen Planung und Konzepterstellung

Merkl, Xenia Maria: Wie leben Menschen aus kreativen Milieus? Das Beispiel Amsterdam

Krimse, Jan: 3D to be“ – Anwendungsfelder und Integrationsmöglichkeiten von Virtuellen 3D – Stadtmodellen

2004

Wettels, Pierre: 3D Modelle in der Architektur und Stadtplanung

Zeile, Peter: Bamberg 3D „Erstellung und Visualisierung von 3D-Stadtmodellen“

2003

Gasper, Marc: Entwicklung eines interaktiven Flächeninformationssystems

2002

Farnoudi, Faraneh; Klee, Stefanie: Aus Zahl wird Form

Burkhardt, Martin: Informationsmanagement auf Basis verteilter heterogener graphischer Daten

2001

Heuser, Andy: Entwicklung eines internetbasierten Gewerbeflächeninformationsgebiets

Klein, Steffen: Kommunale Internetdienstleistungen im Bereich der planerischen Öffentlichkeitsbeteiligung

2000

Pilic, Danijela, Leyendecker, Barbara: i-map

Schäflein, Michael: Webbasiertes kommunales Informationsmanagement

Wolf, Sabine; Hapedorn Carsten: Urban Sprawl – Ein amerikanisches Phänomen? Oder: ist räumliche Entwicklung dem Zufall unterworfen?

Stark, Carmen; Drewitz, Silke: Kommunales Informationsmanagement – Bürgerpartizipation/ Datenverwaltung/ Arbeitsorganisation – Umgesetzt am Beispiel des Stadtplanungsamtes

Tegeler, Markus; Sarvan Eric: Entwicklungsplanung in Extremen – Multimediale Umsetzung am Beispiel von La Pulida, Yuito, Ecuador

Besser, Thomas: Städtebauliche Planung in der 3. Dimension – Einsatzmöglichkeiten der Virtual Reality Modeling Language (VRML)

Frings, Dirk: Der Integrale FNP – Effektivierung der FNP – Aufstellung durch das Arbeiten an räumlich verteilten Rechnern unter Einsatz Elektronischen Datenaustauschs

Schreiber, Thomas: Möglichkeiten des EDV-Einsatzes in der Regionalplanung – dargestellt am Beispiel der Fortschreibung des RROP Westpfalz

1999

Jergens, Birgit: Exemplarische Umsetzung/ Entwicklung eines GIS-gestützten landespflegerischen Flächenmanagementkonzepts (Ökokonto)

Schlichter, Thomas: Entwicklung eines GIS-gestützten Modells zur Beurteilung von Baulandpotenzialen im Innenbereich

Scheck, Natalie; Kaiser, Anja: ProKIS – Ein projektorientiertes Kooperations- und Informationssystem für kommunale Bauleitplanung

Be Sociable, Share!

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

preload preload preload