Jan 19

Untertitel: Monitoring und Prognose von Wohngebäudeleerständen im ländlichen Raum

Zeitraum: Wintersemester 08/09 – Sommersemester 09

Ziel der Arbeit: Entwicklung eines Monitoringsystems, anhand dessen die Wohngebäudeleerstände der Gemeinden im ländlichen Raum einheitlich erfasst werden können.

Leere Räume

In Rahmen des Projektes mussten neben der theoretischen und fachlichen Untersuchung der Themenbereiche des Leerstandes und des Monitoring Prognosemöglichkeiten entwickelt werden, welche die Wohngebäudeleerstände im ländlichen Raum möglichst gut erfasst. Darüber hinaus war es von gewichtiger Bedeutung geeignete Darstellungsmöglichkeiten für die Prognotiszierten Leerstände zu entwickeln.

Weitere Informationen kann man auf dem hier erreichbaren Internetauftritt erhalten.

Der Abschließende Endbericht kann hier eingesehen werden.

Tagged with:
Jan 12

Um sich das Programm „Autodesk AutoCAD Architecture” kostenlos herunterladen zu können, müssen Sie sich unter  http://students5.autodesk.com/ lediglich kostenlos registrieren.

Allerdings benötigt man zur Anmeldung eine gültige E-Mailadresse der Hochschule. Jeder von Ihnen, der über einen Internetzugang an der Uni verfügt, verfügt auch automatisch über eine solche E-Mailadresse. Sie erreichen sie über https:\\mail.uni-kl.de

rhrk-email

Die Anmeldung erfolgt mittels ihrer Daten die Sie zur Anmeldung für das Internet beim RHRK erhalten haben. Der Accountname lautet also z.B. mueller@rhrk.uni-kl.de

Somit sind Sie in der Lage sich auf der Autodesk Seite richtig zu registrieren.

autodesk student community

Ihr Passwort erhalten Sie dann per Mail.

Nun können Sie sich bei „Autodesk for students” anmelden und zahlreiche Software herunterzuladen. Für die kommende Übung benötigen Sie jedoch die Software „AutoCAD 2010

autocad

Es wird danach folgendes Fenster geöffnet, wobei es wichtig ist, sich die Serial zu notieren.

autocad download

Wenn Sie den Download beginnen, wird sich ein Download Manager installieren, der Sie durch den Download und die Installation führen wird.

Diese Anleitung finden Sie hier auch als PDF zum Download.

Bei weiteren Fragen, bitte kurz bei den HiWis im Lehrgebiet melden oder Mail an wundsam@rhrk.uni-kl.de.

Tagged with:
Oct 21

Anknüpfend an das bereits im letzten Semester stattfindende Wahlpflichfach wird dieses Semster wieder “Tracking People” angeboten.

Die Auftaktveranstaltung findet am 28.10. um 14.30 Uhr im Lehrgebiet statt.

Es wird an diesem Termin der Teilnehmerkreis und das weitere Vorgehen festgelegt.

Tagged with:
May 19

Also wegen diverser Rückfragen gibt nochmals folgende Hinweise zur Übungsabgabe:

  • Abgabe erfolgt wie bei allen Abgaben per CD im Lehrgebiet CPE. Wie immer mit Booklet und CD Beschriftung. Natürlich hat auch ein Blog- Eintrag zu erfolgen, wobei hier auch nochmals die Datei verlinkt/ hochgeladen werden kann.
  • Die angegebenen Umrandungsstärken sollten nicht unbedingt die Größe 1, 2 und 3 haben. Es sollte sich nur um drei unterschiedliche Stärken handeln.

Bei weiteren Rückfragen bitte per Mail an die HIWIS oder Herrn Jung.

Tagged with:
May 07

Wegen diverser Kollisionen mit GSP Exkursionen und Stegreifen gibt es eine weitere Terminverschiebung…

Das Treffen findet nun am 20.05. um 14.30 im Lehrgebiet statt. Hoffentlich gibt es diesmal keine größeren Probleme!

Bis dahin sollten aber wie im vorherigen Update bereits angesprochen alle Daten bearbeitet worden sein.

Tagged with:
Apr 28

Da es Unklarheiten bezüglich der Darstellung der Wegstrecken in Google Earth gab, noch folgende Hinweise:

Abspeichern der KMZ- Dateien aller Läufe eines Tages, z.B. “Müller_20090425”

Dargestellt werden sollen alle Läufe als einzelne Pfade und der gemeinsame Ordner soll dann als KMZ- File gespeichert werden… Beispielsweise: enthält die Datei “Müller_20090425” dann die Läufe/ Pfade  “müller_1_20090425” ; “müller_2_20090425”; “müller_3_20090425”

Außerdem sollten Wege die verschiedene Fortbewegungsmittel beinhalten auch getrennt festgehalten werden. Wenn man also erst 10 minuten mit dem Fahrrad zum Bus fährt und dann noch 10 minuten mit dem Bus zur Uni, sollte man dies dann auch als 2 Wege festhalten.

Also frohes Weitererfassen…

Tagged with:
Apr 28

Wir bitten folgendes zu Beachten:

Bitte auf das Bild klicken…

blackhole_nasastsci-1440405

Das Ende ist gekommen!

Tagged with:
Jan 07
  • Allgemeine definitorische Umschreibung des Ansatzes
  • Theoretische Begründung
  • Broadbents analogisches Entwerfen
  • Coyne‘s metaphorischer Ansatz:
  • Möglichkeiten digitaler Übertragung von Kontexten
  • Ansätze und Beispiele, wie Rem Kolhaas’ medienexperimentelle Entwurfsarbeiten

Das Handout zur Vorlesung 8 kann hier oder im Bereich ‘Lehre’ heruntergeladen werden.

Tagged with:
preload preload preload