Jan 13
  • Bitte achtet auf eine ansprechende “Möblierung” (Brunnen, Bänke, Bäume,Menschen, Autos…) – führt dies aber als LETZTES durch und achtet darauf, dass die Dateigröße nicht zu stark anwächst! Achtet bitte auch auf den Wiedererkennungswert des Bodenbelags. WICHTIG: Falls ihr Elemente aus dem Google Warehouse nehmt, dann MUSS das auf der Blogdokumentation kenntlich gemacht werden, sonst liegt ein Plagiat vor!
  • Beim Benutzen von Sketchup 7, bitte die Datei als Sketchup 7-UND Sketchup 6-Version abspeichern. Wenn man nur die 6er-Version verwendet, dann logischerweise nur in der 6er Version. Hinweis – Die Standardeinstellung ist immer die aktuelle Programmversion.
  • Die angesprochene Speicherweise in als skp- und skb-Datei muss NICHT durchgeführt werden. Es reicht also, nur die entsprechende skp-Datei auf die CD zu brennen (als 6er, bzw. 6er- und 7er-Version).
  • Achtet auf die Dateigröße, zu große Dateien beruhen in der Regel auf zu großen Fassaden. Diese sollten pro Fassade in den seltensten Fällen über 500kb sein. Die Texturen können auch im Nachhinein via Photoshop verkleinert werden und können dann – abgespeichert unter neuem Namen – einfach über Rechter Mausklick -> Elementinformationen ->Klick auf das Fassadenbild im Fenster ->Bearbeiten ersetzt werden.
  • Alle Dachformen, Gauben, Balkone etc. sollen modelliert werden. Verwendet den Befehl Gruppierung/Komponente und vervielfacht sie via copy & paste.
  • Der A0-Plan soll 2 Isometrien (Schrägluftansichten) enthalten und 4 Gegenüberstellungen Foto und Bild aus dem Modell. Hierbei soll jedes mal die GLEICHE Ansicht verwendet werden. In den letzten Folien hatten wir einige gute Beispiele aus dem letzten Jahr – bitte daran orientieren.
  • Denkt an den Sonnenstand/Schatten!
  • Denkt an ein tägliches Speichern!
  • Bitte auch am die Befehle “Modell bereinigen” und “Nicht verwendete löschen” über Fenster->Modellinformation->Statistik verwenden.
  • Bei Fragen oder Unklarheiten bitte VOR DER ABGABE eine Mail schreiben!

Viel Erfolg bei der Bearbeitung!

Be Sociable, Share!

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

preload preload preload