May 05

Aufgrund einer kurzfristigen und nicht verschiebbaren Terminkollision muss der Workshop Termin des Wahlpflichtfaches Tracking People auf den nächsten Mittwoch, 13.5.09 14.15 verschoben werden. Um die Zeit bis nächste Woche dennoch sinnvoll zu benutzen, bitte ich alle Projektteilnehmer folgende Aufgaben bzw. Tasks zu bearbeiten:

  • Denkt bitte über eine Methode nach, wie man die jetzt erstellten KML-Dateien in EINEM Arbeitsschritt in SHP-Dateien umwandeln kann. Mein bisheriger Workflow ist leider aufgrund eines Software -Update Zyklus sowas von dematerialisiert worden, dass wir uns einen neuen Weg überlegen müssen. Ich habe zwar schon zwei Alternativen gefunden, die aber mit mehr Arbeit verbunden sind, und wir einen schnellen Workflow bei der Bearbeitung doch bevorzugen. (Das ehemals hervorragende kml2shp tool von Zonum läuft leider nur noch online und lässt die in KML erstellten Pfade nicht mehr in SHPs umwandeln – evtl. findet jemand auch hier den Fehler).
  • Ladet Euch zur besseren weiteren Bearbeitung die von Euch benötigten OSM Dateien herunter bei der Geofabrik herunter. Um die Daten einigermaßen klein zu halten, fokusiert Euch bitte NUR auf den Bereich, in dem ihr die letzten zwei Wochen auch Euch aufgehalten habt – es sind eben eine Masse an Daten, Europa hat z.B. 1.5 Gigabyte!!!
  • Im cpe_lab werden die Rechner mit GIS-Software ausgestattet, informiert Euch morgen an dem Termin bei den Hiwis (Timo und Willi), wann Ihr die Rechner zum Bearbeiten benutzen könnt.
  • Meldet Euch bitte bei der Autodesk Student Community an, und ladet Euch 3d max 9 herunter, wartet aber bitte noch ne Woche mit der Installation, wir haben nur ne 30 Tage Demo Version.
  • Genauso sollten Sketchup und Google Earth einsatzbereit sein.

Entschuldigt bitte nochmals die Verschiebung, arbeitet an dem kml2shp problem, wer ne Lösung hat, bitte mailen!!! Grüße PZ

Be Sociable, Share!

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

preload preload preload