Apr 25

Ein interessanten Denkanstoss zum Einsatz von Blogs in der Lehre liefert Steffen Büffel von den Hardbloggingscientist.

Viele von Euch werden sich fragen, warum müssen wir unsere Ergebnisse den jetzt so präsentieren?

Einige Antworten werden hier geliefert. Vielleicht für den einen oder anderen bei der Ausarbeitung und den Erfahrungsberichten eine (zusätzliche) Hilfe, sich auch positiv oder kritisch mit den Thema auseinander zu setzen.

Be Sociable, Share!

One Response to “Warum Bloggen in der Lehre?”

  1. Norm says:

    Hallo,

    hier ein nettes Tool um seinen Blog auch auf dem PDA oder Handy aufzurufen:

    http://www.andymoore.info/wordpress-mobile-plugin/

    Um die PDA/Handy-Fähigkeit seiner Webseite zu testen gibts noch ein nettes Tool:
    http://ready.mobi/launch.jsp?locale=en_EN

    Grüße Norman

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

preload preload preload